www.lischka.de

Wirtschaftlicher Einsatz von C-Quellen
Schwerpunkt unseres Hauses ist die Optimierung industrieller und kommunaler Kläranlagen,
insbesondere die Versorgung mit Kohlenstoffquellen und weiteren Chemikalien für Denitrifikationsstufen.

Wir bieten hierzu eine Vielzahl alternativer C-Quellen, kostengünstig, optimal dosierfähig, qualitätsgesichert und praxiserprobt.

Wir arbeiten mit einer effizienten Vertriebsstruktur, unsere technische Unterstützung zur Denitrifikation
geht weit über das 'Marktübliche' hinaus, sei es Vorortbetreuung, oder wissenschaftliche Unterstützung,
bishin zur Gestellung von Lager-Dosiereinrichtungen.

Unsere Angebotspalette eignet sich für nahezu jeden Anwendungsbereich:
Kohlenstoffquellen, die besonderen Lager- und Betriebsbedingungen unterliegen ( Methanol, Essigsäure, ...)
und solchen, die keinerlei Umweltauflagen unterliegen (Zuckerlösungen, Glycole,...).
Zusätzlich bieten wir Formulierungen zur Unterstützung schneller Adaption bei Produktwechsel und Stossbelastung.

Technische Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Carbo-Datenblättern.


Kohlenstoff-Quellen für die Denitrifikation

  Zusammensetzung CSB mg/ltr Besonderheiten
Formulierung organ. Säuren ~600.000 Säure-Potential, pH-Einstellung
Formulierung Glycol ~650.000 kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff
Formulierung Methanol/Glycerin ~2.000.000 Alkali-Potential, pH-Einstellung
Zuckerlösung ~1.000.000 kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff
Formulierung Glycerin ~950.000 kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff
Formulierung Glycerin ~1.300.000 kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff

Carbo Produkte sind optimal dosierfähig, lagerstabil, qualitätsgesichert und praxiserprobt.
Technische Einzelheiten, sowie weitere Formulierungen/ Produkte für spezielle Anwendungsgebiete auf Basis von Methanol, Essigsäure,
Na-Acetat u.a. , auf Anfrage :  KONTAKT


Anfragen, Anregungen und Angebote zur Zusammenarbeit richten Sie bitte an :  KONTAKT



©  2009 Ingenieurbüro Lischka GmbH  Keplerstraße 1 D-47506 Neukirchen-Vluyn       IMPRESSUM